In Langenweißbach realisierte das Ingenieurbüro Kirchenbau die Modernisierung und Aufwertung des Gebäudekomplexes „An der Alten Schäferei“. Nach Rückbau der oberen beiden Geschosse und der Trennung des Gebäudekomplexes vom angrenzenden Dreispänner erschloss sich ein Rohbau, der mit einer neuen ortstypischen Satteldachlandschaft ausgestattet wurde. Im Inneren des Komplexes fand der Umbau von 10 Wohneinheiten statt, wovon 5 barrierefreien und altersgerechten Maßstäben entsprechen.

Nach den durchgeführten Arbeiten ist in Langenweißbach eine attraktive, mieterfreundliche und altersgerechte Wohneinheit entstanden.