26 Monate Innensanierung
rund 726.000 Euro gekostet

Dafür wurde nahezu alles erneuert, denn die 1905 errichtete Jugenstilvilla war in einem sehr bedenklichen Zustand.

Kompletter Ausbau des Dachgeschosses und des Keller.
Im EG und OG wurden das historische Treppenhaus, die historischen Böden sowie Türen und Fenster saniert.

Im Erdgeschoß befinden sich mit Stuck verzierte Decken.
Die Stuckdecken werden wiederaufgearbeitet und bleiben erhalten.

Neue Heiztechnik ( im Keller mit einem Lehmputz-Wandheizungssystem), die Wasserleitungen und die Elektrik wurden erneuert.

Entstanden sind u.a. ein Bandprobenraum, ein Tonstudio, ein Gebetsraum, eine Bastelwerkstatt sowie Veranstaltungs- oder Schulungsräume ,Gruppenräume für die Jugendarbeit und Büros für die Mitarbeiter.

Auch der Versammlungssaal erstrahlt in neuem Glanz.

In Anlehnung an die Befunde der historischen Farbschichten wurde ein ganzheitliches Farbkonzept entwickelt nachdem die Gestaltung der Türen, Wänden und Decken im EG und OG durchgeführt wurde.
Im KG und DG wurde das Farbkonzept moderner umgesetzt.

rund 25 involvierte Unternehmen

Realisiert wurde die Sanierung durch Fördermittel vom Bund, vom Land Sachsen, der Stadt Zwickau und einem Eigenanteil von rund 180.000 Euro.

Außenanlagen

Der vorhandene historische, schmiedeeiserne Zaun wurde instandgesetzt und ergänzt.

Die Begegnungstätte für Kinder- und Jugendliche bietet unter anderem gemeinsame Hausaufgaben und Nachmittagsgestaltung an. Außerdem werden gemeinsam musikalische und sportliche Aktivitäten realisiert. Mitmachen darf, wer möchte, das Haus des CVJM e.V. steht jedem offen.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/348242_09117/kunden/ibkirchenbau/components/com_igallery/views/category/tmpl/default_main.php on line 42